Schloss Wartenstein

Die Verbandsgemeinde Kirner Land

Die Verbandsgemeinde Kirner Land liegt im westlichen Teil des Landkreises Bad Kreuznach, inmitten einer traumhaft schönen Mittelgebirgslandschaft. Das Tal der Nahe trennt die 134 km² große Verbandsgemeinde in einen südlichen und einen nördlichen Teil. Hier leben rund 18.000 Einwohner in einundzwanzig Ortsgemeinden. 

Eine umfassende Infrastruktur und beste Wohnmöglichkeiten verbinden sich mit einer herrlichen Natur mit herausragendem Erholungswert. Die Ausläufer des Soonwaldes mit ihren bizarren Felsformationen, waldreichen Höhen und wildromantischen Täler prägen das Bild der nördlichen Verbandsgemeinde. Aber auch das Gebiet südlich der Nahe, das geographisch zum Nordpfälzer Bergland gehört, hat seine besonderen landschaftlichen Reize.

Neben einzigartigen Naturschönheiten erwarten Besucher des Kirner Landes zahlreiche Burgen und Schlösser, die in eine abenteuerliche Vergangenheit entführen. 

Vielfältige Wander- und Radtouren machen das Kirner Land zu einem Paradies für alle, die aktiv in der Natur unterwegs sein möchten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen – fühlen Sie sich wohl!