Logo Link zur Startseite
Steinbruch Hochstetten-Dhaun Bild: Horst Kaminski

Wirtschaft

Die Verbandsgemeinde Kirner Land im westlichen Teil des Landkreises Bad Kreuznach umfasst einundzwanzig Ortsgemeinden mit rund 18.000 Einwohnern. 

Die weitgehend drei- oder vierspurig ausgebaute B41 verbindet das Kirner Land direkt mit Saarbrücken und Mainz, Hunsrück, Mosel und Pfalz sind ebenso gut erreichbar. Über die Schienen sind Saarbrücken und Frankfurt über Mainz auf direkter Strecke anfahrbar. 

Breitgefächerte Bildungs-, Freizeit und Versorgungsangebote ergänzen mit attraktiven Wohnangeboten und idealen Bauplätzen die Infrastruktur und liefern beste Standortfaktoren für bereits ansässige Betriebe als auch für Firmen, die sich im Kirner Land ansiedeln möchten.

Mit 11 Kindertagesstätten, 4 Grundschulen, allen allgemeinbildenden Schulen, berufsbildenden Schulen, Volkshochschulen sowie einer Förderschule für Lernbehinderte  steht Familien mit Kindern ein hervorragendes, wohnortnahes, pädagogisches Angebot mit unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ein interessantes und breit gefächertes Veranstaltungsprogramm, rund 250 Vereine aus allen Sparten, über 50 Spielplätze, das Schwimmbad und die unbegrenzten Möglichkeiten in unseren zahlreichen Sport- und Veranstaltungsstätten bieten ein abwechslungsreiches und ansprechendes Kultur- und Freizeitprogramm für Jung und Alt. In der intakten Natur einer traumhaft schönen Mittelgebirgslandschaft finden sich hier außergewöhnlich attraktive Wanderrouten und Radwege. Burgen, Schlösser und andere Anziehungspunkte runden das touristische Angebot ab.

Mit einem Krankenhaus, 25 niedergelassenen Ärzten und den verschiedensten Therapiemöglichkeiten ist für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger unserer Verbandsgemeinde bestens gesorgt. 
Hauptsächlich sind klein- und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Produktion ansässig, aber auch großen Unternehmen wie der SIMONA AG mit ihrem Hauptsitz in Kirn können beste Voraussetzungen geboten werden.

Als Ansprechpartner für Ihre Wünsche und Pläne und für weitere Informationen stehen wir gerne persönlich zur Verfügung.


 

Kontakt

Hendrik Brötzmann
Fachbereichsleitung Wirtschaftsförderung und Tourismus, Geschäftsführung Stadtentwicklung Kirn GmbH, Wirtschaftsförderung, Dorf- und Stadtmarketing
Kirchstraße 3
Zimmer 1.2
Mailkontakt
06752 135-170